Quantcast

OSHO Times Body Dharma Wahre Gesundheit ist innere Gesundheit

Wahre Gesundheit ist innere Gesundheit

Nun, es gibt Meister, die sagen: 'Was auch immer du möchtest, du wirst es durch Meditation bekommen. Geld wird dir zufließen; bitte nur in tiefer Meditation darum, und es wird kommen.'

Damit sprechen sie die Sprache deiner Wünsche, die Wahrheit ist genau umgekehrt. Wenn du mich fragst – wenn du wirklich meditierst, wirst du im Leben versagen, mächtig versagen. Auch wenn du erfolgreich bist, wird dein Erfolg unwichtig, weil deine Meditation dich so entspannt, dich so gewaltfrei, so liebevoll, so wenig konkurrierend und egoistisch macht – wen kümmert da noch Erfolg?

Meditation wird dich so mit Freude erfüllen, wer will sich da noch um morgen kümmern? Wer möchte das Heute für ein Morgen aufs Spiel setzen?

Gewiss, Meditation wird dich innerlich reich machen. Innen wirst du ekstatisch, aber es ist nicht garantiert, dass du auch äußerlich reich wirst, dass du erfolgreich wirst, vollkommen gesund bist, dass du nie krank wirst. Das ist alles Unsinn!

Maharshi Raman ist an Krebs gestorben. Ramakrishna Paramahansa ist an Krebs gestorben. Findest du größere Meditierer? J. Krishnamurti litt unter vielen Krankheiten, er litt fast zwanzig Jahre lang unter schlimmen Kopfschmerzen. Seine Kopfschmerzen waren manchmal so schlimm, dass er mit dem Kopf gegen die Wand schlagen wollte. Findest du einen größeren Meditierer? Kannst du einen größeren lebenden Buddha finden? Wenn J. Krishnamurti an Kopfschmerzen leidet, wenn Raman Maharshi an Krebs stirbt, wenn Ramakrishna an Krebs stirbt, glaubst du dann immer noch, dass Meditation dir Gesundheit schenkt? Ja, auf eine Weise wird sie dich gesünder und vollständiger machen, aber nur auf eine innere Weise.

Tief im Innern wirst du ganz sein, tief im Innern wirst du sprituell gesund sein.

Raman stirbt an Krebs, aber seine Augen sind voller Freude. Er stirbt lachend. Das ist wirkliche Gesundheit. Sein Körper erleidet große Schmerzen, aber er bleibt einfach Zeuge. Das ist Meditation.

Osho, The Dhammapada: The Way of the Buddha, Vol. 9, #5