Quantcast

Featured Books Life Love Laughter Lieben

Lieben

Weil sie verschieden sind. Sie sind so verschieden wie möglich. Sie sind polare Gegensätze. Die ganze Physiologie, Psychologie, jede Schicht des weiblichen Bewusstseins ist anders als beim Mann – nicht nur anders, genau entgegengesetzt. Das positive Sex-Zentrum ist an der Penis-Wurzel – so ist es beim Mann, nicht bei der Frau. Für Frauen ist das Sex-Zentrum negativ – und von einem negativen Zentrum kann die Energie nicht ohne weiteres aufsteigen.

Aber weil Mann und Frau so eng zusammenleben, vergessen sie immerzu, dass sie verschieden sind. Nichts ist gleich. Und es ist gut, dass nichts gleich ist. Nur deshalb können sie zu einem Energiekreis werden. Sie sind komplementär, sie passen ineinander. Aber dass sie ineinanderpassen, heißt nicht, dass sie gleich sind. Sie passen ineinander, weil sie nicht gleich sind. Und immer, wenn zwei gleiche Arten von Körper und Geist versuchen, ineinander zu passen, ist das Perversion. Darum sage ich, dass Homosexualität Perversion ist.

Im Westen wird sie immer vorherrschender. Jetzt glauben die Homosexuellen, sie wären progressiv: Sie haben ihre Clubs, Parties, Institutionen, Magazine, Propaganda, alles. Und ihre Zahl steigt. In manchen Ländern liegt sie um vierzig Prozent.

Früher oder später wird Homosexualität überall zur üblichen, zur normalen Verhaltensweise. Jetzt erlauben bestimmte Staaten der USA sogar homosexuelle Ehen. Wenn die Leute darauf bestehen, muss man es erlauben, weil die Regierung dem Volk dienen muss. Wenn zwei Männer zusammen eine Ehe führen wollen, sollte das niemanden kümmern, keiner sollte ihnen Hindernisse in den Weg legen. Es ist okay. Wenn zwei Frauen verheiratet zusammenleben wollen, ist das okay, das sollte niemanden kümmern. Es ist ihre Sache und niemand braucht sich einzumischen; aber ihre Vorstellungswelt über das absolute Grundmuster der menschlichen Energie und ihre Bewegungsabläufe ist völlig im Dunkeln. Homosexuelle können sich nicht spirituell entwickeln – äußerst schwierig. Ihr ganzes Muster der Energiebewegung ist gestört. Der ganze Mechanismus ist unter Schock, pervertiert. Und wenn jetzt die Homosexualität in der Welt überhand nimmt, dann müssen völlig andere, bisher unbekannte Meditationstechniken entwickelt werden, um ihnen zu helfen, meditativer zu werden.
 

Osho, Auszug aus: Vigyan Bhairav Tantra