Quantcast

Osho Osho On Topics Geben

Geben

Liebe ist unschuldig, wenn sie ohne Motiv ist. Liebe ist unschuldig, wenn sie nichts anderes ist, als deine Energie mit anderen zu teilen. Du hast zu viel davon, also teilst du sie mit anderen ... du möchtest teilen.

Und mit wem auch immer du sie teilst, du wirst ihm oder ihr dankbar sein. Denn du warst wie eine Wolke – überfließend mit Regenwasser – und jemand hat dir geholfen dich zu entlasten. Oder du warst wie eine Blume voller Duft, und der Wind kam und hat dich entladen. Oder du hattest ein Lied zu singen, und jemand hat dir aufmerksam zugehört – so aufmerksam, dass er dir Raum gegeben hat es zu singen. Deshalb sei allen dankbar, die dir helfen in Liebe zu überfließen.

Sauge diesen Geist des Teilens in dir auf, lass das zu deinem ureigenen Lebensstil werden: fähig sein zu geben, ohne jeglichen Gedanken etwas zu bekommen, fähig sein zu geben, ohne dass daran Bedingungen geknüpft sind, fähig sein zu geben aus reinem Überfluss.