Quantcast

Osho Osho On Topics Nicht-Identifikation

Nicht-Identifikation

Lass folgendes zu deinem Grundsatz werden: Wenn du das nächste Mal ärgerlich bist, beobachte den Ärger nur. Sage nicht: „Ich bin verärgert.“ Sage: „Da ist Ärger und ich beobachte ihn.“ Und nimm den Unterschied wahr! Der Unterschied ist enorm. Plötzlich bist du außerhalb der Reichweite des Ärgers. Wenn du sagen kannst: „Ich bin nur ein Beobachter, ich bin nicht der Ärger,“ dann bist du draußen. Wenn Traurigkeit auftaucht, setz dich einfach an die Seite und schau sie an und sage: „Ich bin der Beobachter, ich bin nicht die Traurigkeit,“ und nimm den Unterschied wahr. Du hast die tiefste Wurzel der Traurigkeit einfach abgeschnitten. Sie wird nicht mehr genährt. Sie wird verhungern. Wir nähren diese Gefühle, indem wir uns mit ihnen identifizieren.

Wenn Religiosität auf eine einzige Sache reduziert werden kann, dann ist es Nicht-Identifikation.