Quantcast

Osho Osho On Topics Todesstrafe

Todesstrafe

Die Todesstrafe ist ein Verbrechen, das durch die Gesellschaft am einzelnen, hilflosen Individuum begangen wird. Ich kann sie nicht Strafe nennen, sie ist ein Verbrechen.

Und du kannst verstehen, warum es begangen wird: es ist Rache. Die Gesellschaft nimmt Rache, weil der Mensch nicht den Regeln der Gesellschaft gefolgt ist; die Gesellschaft ist bereit, ihn zu töten. Aber niemand kümmert sich darum, dass jemand, der mordet, damit zeigt, dass er psychologisch krank ist. Statt in ein Gefängnis gesteckt oder hingerichtet zu werden, sollte er in einer Klinik physisch, psychisch und spirituell betreut werden. Er ist krank. Er braucht das gesamte Mitgefühl der Gesellschaft; es kann keine Rede von Strafe, Bestrafung sein.

Osho, From Darkness to Light, Kapitel 4