Quantcast

Getting There Allgemeine Reiseinformationen

Allgemeine Reiseinformationen

Allgemeine Reiseinformationen

Reise nach Indien und weiter nach Pune – allgemeine Informationen 

Visum

Für Indien besteht Visapflicht. Du kannst dich auf der Website deines regionalen Indischen Konsulats oder der Botschaft über die notwendigen Schritte informieren, um ein Visum für Indien zu bekommen: hier klicken

Du kannst auch das offizielle Gov Visa Online Portal verwenden.

Das normale Touristenvisum erlaubt einen Aufenthalt von bis zu 6 Monaten pro Besuch. Es ist wichtig darauf zu achten, ob die 6 Monate ab Ausstellungsdatum oder ab Einreisedatum gelten. Beachte auch, dass ein Touristenvisum in Indien selbst legal nicht verlängert werden kann. Vor einiger Zeit gab es Einschränkungen für einige Visa. Du konntest erst nach 2 Monaten nach Indien zurückkehren, wenn du es verlassen hattest. Falls du vor hast, von Indien aus in ein Drittland zu reisen, um danach innerhalb von 2 Monaten zurückzukehren, beachte bitte unbedingt die möglichen Einschränkungen in deinem Visum, bevor du die Reise beginnst. Du kannst das Osho International Meditations Resort nur besuchen, wenn dein Indien Visum gültig ist.

Indien hat ein e-Tourist Visum (eTV) für die Einwohner vieler Länder eingeführt.

Dieses eTV erlaubt den Besuchern aus den entsprechenden Ländern, spätestens 4 Tage vor ihrer Einreise ein online Visum mit einem 120 Tage Fenster zu beantragen. Es erlaubt dem Reisenden einen Aufenthalt von 60 Tagen, beginnend mit dem Datum seiner Einreise. Das eTV ist für die Einreise an folgenden 24 Flughäfen gültig: Ahmedabad, Amritsar, Bagdogra, Bengaluru, Calicut, Chennai, Chandigarh, Cochin, Coimbatore, Delhi, Gaya, Goa, Guwahati, Hyderabad, Jaipur, Kolkata, Lucknow, Mangalore, Mumbai, Nagpur, Pune, Tiruchirapalli, Trivandrum & Varanasi, und an 3 Seehäfen: Cochin, Goa, Mangalore. Der Besucher kann das Land jedoch an jedem autorisierten Immigration Check Post (ICP) verlassen.
Man kann das e-Tourist Visa (eTV) nicht verlängern, nicht übertragen und man kann mit ihm keine restriktiven Gebiete besuchen.

Um genaue Informationen zu sehen und ein e-Tourist Visa zu beantragen,  hier klicken.
Es ist auch gut, wenn du dich auf der Website deines regionalen Indischen Konsulats oder der Botschaft informierst.

 

Impfungen/Immunisierungen

Um herauszufinden welche Impfungen du benötigen könntest, hier klicken.

Die meisten Gesundheitsbehörden empfehlen, die regulären Impfungen gegen Polio, Typhus und Tetanus aufzufrischen. Viele Menschen haben keine weiteren Impfungen und tragen einfach dafür Sorge gesund zu essen. Falls du zum Beispiel planst, dich einige Zeit in Mumbai aufzuhalten, solltest du über Malaria Schutz nachdenken, die meisten Menschen, die sich in Pune aufhalten verlassen sich einfach auf ein Mückenschutzmittel.

 

Flüge nach Indien

Preise und Verfügbarkeit von Flügen nach Indien variieren je nach Jahreszeit. Es ist empfehlenswert, lange im Voraus online oder durch ein Reisebüro zu buchen. Gut gebucht sind die Indien Flüge nach dem Monsun im September und noch stärker gegen Ende des Jahres bis zur heißen Jahreszeit im April/Mai.

Um ins Osho International Meditation Resort zu kommen, fliegt man am besten nach Mumbai oder nach Pune selbst.

Flughafen Mumbai:

Der Flughafen Mumbai ist einer der größten internationalen Flughäfen Indiens. Er hat zwei Terminals, Terminal 1, den Inlandflughafen, und Terminal 2, den internationale Flughafen. Sie liegen 5 km auseinander, Terminal 2 bedient alle internationalen Flüge und auch einige Inlandflüge.

Ankunft in Mumbai:

Nach deiner Ankunft in Mumbai hast du drei Möglichkeiten, ins Osho International Meditation Resort (OIMR) in Pune weiterzureisen:

Flughafen Pune:

Während die meisten internationalen Flüge Mumbai anfliegen, gehen einige direkt zum internationalen Flughafen in Pune. Der ist 10 bis 15 Fahrminuten vom Osho International Meditation Resort entfernt.

Im Moment gibt es Direktflüge nach Pune von Frankfurt, Dubai und Abu Dhabi. Inlandflüge gibt es von vielen anderen internationalen Flughäfen Indiens: von Mumbai, Delhi, Ahmedabad, Chennai (Madras), Kolkata (Calcutta), Bengaluru (Bangalore) Hyderabad, Goa …

Das Auschecken aus dem Flughafen ist einfach und schnell, und du vermeidest die lange Taxifahrt von Mumbai nach Pune.

Ankunft in Pune:

Vom Flughafen Pune kannst du ein pre-paid Taxi (im Flughafengebäude zu buchen) oder eine pre-paid Rickshaw (außerhalb des Flughafengebäudes zu buchen) zum Osho International Meditation Resort nehmen, das ca. 8 km entfernt ist. Beide kosten 200-300 INR, und du bekommst eine Quittung mit dem Namen des Fahrers. Eine Alternative ist, ein Taxi bei Travel Masters zu buchen, ein Fahrer holt dich am Flughafen ab und bringt dich zu deiner Unterkunft.

Um ein Taxi bei Travel Masters zu buchen, schreibst du eine email an osho@travelmastersonline.com.

 

 

 Für weitere Informationen:

Aufenthalt in Pune & im OSHO International Meditations Resort