Buch
- also available as e-Book (English) Bücher (English) Auch bekannt als...
Englische Originalausgabe: From Medication to Meditation

Osho Buch: Das Buch der Heilung

 

Verfügbarkeit: Lieferbar

0,00 €
Kaufen bei

Das Buch der Heilung

Von der Medizin zur Meditation
Neuausgabe des Original Titels - DAS BUCH DER HEILUNG

Ein neues Verständnis von Krankheit und Gesundheit – aus der Begegnung zwischen Ost und West. Oshos wichtigste Aussagen, Anregungen und Weisheiten zu einem ganzheitlichen Gesundheitskonzept.

"Nichts fehlt unserer modernen Medizin so sehr wie eine Philosophie vom Heil(en). Und wenige liefern sie so kompromißlos wie Osho."
Dr. Rüdiger Dahlke
 
 
Bücher - Produktinformationen Inhaltsverzeichnis
 
Ullstein TB-Verlag
479
978-3548742137
    #1: Was ist Gesundheit?
    #2: Verschiedene Zweige der Medizin
    #3: Denken, Körper und Gesundheit
    #4: Spannung, Stress, Depression
    #5: Die Einstellung zur Krankheit
    #6: Therapie, Therapeut und Heiler
    #7: Körperarbeit
    #8: Funktion des Körpers
    #9: Ernährung
    #10: Sucht
    #11: Altern
    #12: Tod, Euthanasie, Selbstmord
    #13: Aids
    #14: Esoterik
    #15: Gesundheit und Erleuchtung
    #16: Zukunftsperspektiven
    #17: Lachen und Gesundheit
 
 
Empfohlener Richtpreis: 7,91 €
 
Auszug aus: „Das Buch der Heilung", Kapitel 1
Du hast davon geredet, dass es für die westliche Medizin nötig wäre, den Menschen als ganzheitlichen Organismus zu verstehen, und dass es nicht genügt, die kranken Teile des Körpers zu behandeln. Kannst du das bitte näher ausführen?

„Ein Beispiel: Du hast Kopfweh. Man wird dir ein Aspirin geben. Aspirin ist kein Heilmittel, es bewirkt nur, dass das Symptom aus deinem Bewusstsein verschwindet. Aspirin beseitigt nicht das Kopfweh, sondern bewirkt nur, dass du es nicht mehr spürst. Es verwirrt dich nur. Die Kopfschmerzen bleiben, nur bist du dir dessen nicht mehr bewusst. Das Aspirin erzeugt eine Art Unbewusstheit.
Warum aber ist es überhaupt zu den Kopfschmerzen gekommen? Die gewöhnliche Medizin fragt nicht danach. Wenn du zu einem Arzt gehst, wird es ihn nicht interessieren, warum du Kopfschmerzen hast. Du hast Kopfweh? Das ist für ihn eine einfache Sache: „Das Symptom ist vorhanden. Nimm dieses Medikament." – irgendeine Droge, eine chemische Substanz – und das Symptom wird verschwinden, aber am nächsten Tag hast du dann möglicherweise eine Magenverstimmung. Ein anderes Symptom ist aufgetreten.
Der Mensch ist eins, der Mensch ist eine Ganzheit – eine organische Einheit. Man kann das Problem an einer Stelle wegschieben, aber dann wird es an einer anderen Stelle wieder auftauchen … Wenn du Kopfschmerzen hast, ist es keine Krankheit, keine Störung, sondern ein Signal deines Körpers, dass etwas an der Quelle nicht stimmt. Du solltest dich beeilen, den Ursprung zu finden. Finde heraus, was falsch läuft! Der Kopf gibt dir nur ein Signal, ein Gefahrensignal, einen Alarmruf: ‚Hör auf deinen Körper. Etwas läuft falsch! Du tust etwas, was nicht richtig ist, was die Harmonie deines Körpers stört. Hör auf damit, sonst wird das Kopfweh dich ständig daran erinnern!’"
Osho