Buch
- Also Available as an Bücher (English) Auch bekannt als...
Englische Originalausgabe: Rebellion, Revolution, and Religiousness

Osho Buch: Rebellion und Religiositaet

 

Verfügbarkeit: Lieferbar

0,00 €
Kaufen bei

Rebellion und Religiosität

In der Geschichte des Bewusstseins hat es drei Kategorien von Denkern gegeben: Den Reformer, den Revolutionär und den Rebellen. Manu, Moses und Gandhi sind Reformer, höchst oberflächlich. Johannes der Täufer, Marx und Freud sind Revolutionäre. Und Jesus, Buddha und Krishna sind die Rebellen. Das erste, die Reform, erzeugt Heuchelei. Das zweite, die Revolution, erzeugt Schizophrenie. Das dritte ist Rebellion. Rebellion berührt den innersten Wesenskern. Sie verändert das Bewusstsein, sie geht an die Wurzeln, sie wandelt sie um, sie ist alchemistisch. Sie verleiht dir ein neues Wesen nicht nur einen neuen Körper, nicht nur neue Kleidung, sondern ein neues Wesen.
 
 
Bücher - Produktinformationen Inhaltsverzeichnis
 
Innenwelt Verlag
240
978-3942502092
    #1: Die Kunst der Freiheit
    #2: Reform, Revolution und Rebellion – die drei Rs der Menschheitsgeschichte
    #3: Priester und Politiker – Parasiten an der Macht
    #4: Christentum und Kommunismus: Zwei Gauner im Boot der Ausbeutung
    #5: Wie Diktatoren an die Macht kommen und wer es ermöglicht
    #6: Freiheit heißt nicht Zügellosigkeit
    #7: Wenn das Individuum stärker wird, schwächelt die Gesellschaft
    #8: Terrorismus – dein innerer Vulkan der Gewalt
    #9: Der Grundirrtum der Revolutionen
    #10: Durch Meditation kommt Utopia in die Welt
    #11: Ruhe in Frieden – oder in Scherben
    #12: Das Geheimnis des Wörtchens „Ja"
    #13: Gnostizismus – die Wurzel religiöser Rebellion
    #14: Die einzige Hoffnung, die bleibt – unser Lebenswille
    #15: Anarchismus und Bewusstsein
    #16: Aufrecht du selbst sein
    #17: Rebellion und Religiosität: Zwei Namen für dasselbe Phänomen
    #18: Meditation ist das einzig Selbstlose
    #19: Ein Samenkorn kann die ganze Erde begrünen
    #20: Ich gehöre der Ewigkeit an – du auch
 
 
 
Auszug aus: Rebellion und Religiosität, Kapitel 4
„Alle Diktatoren der Welt werden von uns selbst erschaffen, denn wir möchten, dass uns jemand sagt, was wir tun sollen. Dafür gibt es einen subtilen Grund: Wenn ein anderer dir etwas vorschreibt, dann bist du nicht verantwortlich, ob es nun gut oder schlecht ausgeht. Du trägst keine Verantwortung, du brauchst nicht nachzudenken, du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Die Verantwortung liegt bei dem, der dir Vorschriften gemacht hat …

Deine Verantwortung ist mit deiner Freiheit und deiner Individualität verknüpft. Wenn du deine Verantwortung auf andere Schultern abwälzt, hast du dich selbst zur Null erklärt. Natürlich macht dir niemand Vorwürfe, wenn etwas schief geht, aber du hast deine Seele verloren.“
Osho
 

Email this page to your friend