Buch
- also available as e-Book (English) Bücher (English) Auch bekannt als...
Englische Originalausgabe: Destiny, Freedom, and the Soul

Osho Buch: Schicksal, Freiheit und die Seele

 

Verfügbarkeit: Lieferbar

0,00 €
Kaufen bei

Schicksal, Freiheit und die Seele

Was ist der Sinn des Lebens?
Hat das Leben eine bestimmte Bedeutung und ein Ziel? Sind wir dem Diktat von Schicksal und Karma unterworfen? Gibt es so etwas wie die Seele? Worin besteht unsere Freiheit, und wie erlangen wir sie? Wer auch immer über sein Leben nachdenkt, stößt auf diese grundlegenden Fragen. Osho behandelt sie nicht, indem er Gedankengebäude konstruiert. Ihm geht es um Lebendigkeit und unmittelbare Erfahrung. Und wer seine Lehren annimmt, dessen Leben wandelt sich zu größerer Bewusstheit und Selbstbestimmung.
 
 
Bücher - Produktinformationen Inhaltsverzeichnis
 
Goldmann Verlag
240
978-3442219926
    Einleitung
    #1: Das Geheimnis von ‚Wer bin ich?"
    #2: Auf der Suche nach Sinn
    #3: Selbst, Nicht- Selbst und Reinkarnation
    #4: Schicksal, Bestimmung und Karma
    #5: Auf der Suche nach Freiheit
    Nachwort
 
 
 
Auszug aus: Schicksal, Freiheit und die Seele, Einleitung
„Der Mensch ist eine Suche – nicht ein Frage, sondern eine Suche. Eine Frage kann intellektuell gelöst werden, aber eine Suche ist nur existenziell zu lösen. Was wir suchen sind keine Antworten auf irgendwelche Fragen. Was wir suchen ist eine Antwort für unser Dasein.

Und ein Suchen ist es, denn bei einer Frage geht es um andere, bei der geht es um uns selbst. Der Mensch ist auf der Suche nach sich selbst. Er weiß, dass er ist, aber er weiß nicht, wer er ist. So beginnt für jeden Menschen mit der Geburt eine große Erforschung im innersten Kern. Diese Erforschung können wir verdrängen, wir können sie in andere Bahnen lenken, können sie durch andere Aktivitäten ersetzen, aber aus der Welt schaffen können wir sie nicht. Sie lässt sich nicht beseitigen, denn sie ist dem Menschen in die Wiege gelegt. Die Suche nach sich selbst liegt in der Natur des Bewusstseins.

Diese Erforschung ist unser ureigenstes Wesen, und solange wir die Lösung nicht finden, suchen wir immer weiter. In der Tat gibt es 9999 Irrwege und nur einen richtigen Weg – darum birgt die Suche viele Gefahren in sich. Es ist keine leichte Aufgabe. Die Suche ist sehr schwierig, und sehr selten findet ein Mensch zur Lösung. Wenn du aber nicht danach strebst, lebst du immer weiter in Schmerz und Verwirrung. Du bleibst ein Schrei in der Wüste. Du wirst nicht wissen, was Freude ist. Wie kannst du freudvoll leben, wenn du dich selbst nicht erkannt hast? Du hast keine Ahnung, welch ein Segen darin liegt. Solange du dich selbst nicht erkannt hast, wirst du auch keinen Segen erfahren.“
Osho
 

Email this page to your friend